Michael Richter

Revision as of 13:44, 7 November 2013 by WikiSysop (talk | contribs) (migration import)



(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Kurzes Firmenprofil - Deutsch / English = See below !!

Tätigkeitsbereiche

   * Strategische Untersuchung von Märkten, Marktsegmenten und Kundenkreisen 
zur besseren Nutzung aller nationalen und internationalen Vertriebsmög-
lichkeiten

* Erfahrungsschwerpunkte: Investitionsgüter und langlebige Gebrauchs-
güter
* Konzeption/Einführung von Organisations- und Vertriebsaufgaben * Beratung/Unterstützung von Führungskräften des Vertriebes * Moderation/Coaching zur Lösung von Vertriebs- und Unternehmensaufgaben * Seminare für Mitarbeiter und Führungskräfte des Vertriebes (nationales und insbesondere internationales Marketing und Organisation) * praktische Problemlösungen im internationalen Vertrieb (das betrifft alle Vertriebsaufgaben, von der Marktuntersuchung, bis zur
erfolgreichen Umsetzung weltweit vor Ort (temporär auch im Namen des Kun-
den), inklusive Training und Coaching * Business Development, d. h. Nutzung der vorhandenen Kernkompetenzen
für ergänzende Marktsegmente/Kundenkreise

Qualifikation

   * Abend-Betriebswirtschaftsstudium (VWA, Düsseldorf)
   * verschiedene Seminare und Weiterbildungsmaßnahmen
   * Gast-Dozent an verschiedenen BAn in Baden-Württemberg, IHKn Ulm, Ravens-
burg und anderen Fortbildungsinstituten, wie dem 'Institut für Marketing
und Handel', Universität St. Gallen, Steinbeis oder auch Fraunhofer * Handbuch:'Projektmanagement' und Arbeit 'Strategische Planung im Klein-
und Mittelbetrieb' * Begleitung und Bewertung verschiedener Diplom-Arbeiten an den BAn

Berufliche Erfahrung

  * (Schwerpunkt: weltweites Marketing/Vertrieb im Investitionsgüterbereich 
und Anlagenbau oder langlebige Gebrauchsgüter >> Lebenslauf [1]) * praktische Ausbildung als Industriekaufmann * 1972 - 1990 leitende Vertriebstätigkeiten in der Industrie plus
1973-1975 Abendstudium BWL * 1984 - 1986 und erneut seit 1991 selbständiger Vertriebsberater * Erfahrung durch Vertriebstätigkeiten auf allen 5 Kontinenten

Grundsätzliche Vorgehensweise in der Beratung

   * Problemanalyse zusammen mit dem Auftraggeber, Bestimmung der erreichbaren 
Märkte/Marktsegmente/Zielgruppen/Einzelkunden (Potentiale) durch strate-
gische Untersuchungen * Diskussion/Erarbeitung von Konzepten * Festlegung der zu erreichenden Ziele und praktische Unterstützung bei
deren Erreichung - insbesondere im Kontakt mit den Weltmärkten - durch
Unterstützung des internen/externen Vertriebes oder eigene Durchführung
im Auftrag des/für das Unternehmen/s * Kurzfristige Umsatz-/Ertragssteigerung durch firmenorientierte Vorgehens-
weisen, inklusive Internet-Nutzung (erfolgreiche Beispiele) und >> Nut-
zung der vorhandenen Vertriebswege * - Wenn gewünscht: - Praktische Unterstützung (nicht nur die theoretischen Grundlagen !) bei
der Umsetzung durch die Mitarbeiter des Unternehmens oder durch temporäre
Mitarbeit für das (im Auftrag des) Unternehmen/s, bis zum Interim Manage-
ment im Bereich Marketing - weltweit - Weiterbildung und Information der Mitarbeiter durch unternehmensspezi-
fische Seminare (= keine Reisekosten für mehrere Mitarbeiter und Be-
sprechung von evtl. Problemen - bei IHNEN) oder * Coaching/Diskussionspartner - von Personen oder Personengruppen

English: Areas of activity

   * Strategic analysis of markets, market segments and client groups to make 
a better/optimum use of all national and international sales possibilities * Conception/realization of organisational and selling tasks - (practical
support) * Consultancy/support for the marketing/sales departments - from existing
organisations to business development * Moderation of internal discussions in order to solve sales-/company tasks
or problems * Seminars for marketing-/sales-staff and leading personnel (national and
especially international business) * practical solutions/support for all sales questions in international trade * Support for companies from outside Germany/Europe to become successful in
the markets of the European Union - (2010: 27 countries, ~ 500 million
inhabitants)

Qualification

   * Evening studies 'Business administration' (VWA-Academy, Düsseldorf/Germany)
   * Different seminars
   * Guest-Lecturer at the Business schools in Baden-Württemberg, ICCs Ulm, 
Ravensburg and other institutes plus the 'Marketing and Trade' institute of
the University in St. Gallen/Switzerland * Manual: 'Project management' and Diploma 'Strategic planning in Small and
Medium-sized companies' * Care of and control of various Diplomas in the a. m. Business schools

Business experience

   * practical training as an industrial clerk
   * 1972 - 1990 leading positions in various industries (small medium and 
large companies) * from 1991 independant sales consultant and guest-lecturer * Experience in practical sales in all 5 continents

Consultancy performance

   * Analysis of problems together with the client, definition of/ways to
markets to be reached (clientele and potentials) using strategic methods
and discussion/development of suitable concepts * Definition of reachable goals and practical support (world-markets) * Increase in turnover/profit - even on short notice - acc. to suitable
programmes for the specific company


Retrieved from "http://aboutus.com/index.php?title=Michael_Richter&oldid=27447072"