Akha-kinder.eu

Das privat finanzierte Internat in Thailand

Patenkinder, Akha, Thailand, Internat, Mission

Description

Auf unseren Reisen durch Thailand erfuhren wir von einem dort tätigen Missionar, dass die Kinder der Bergvölker - aufgrund der Entfernungen - nicht zur Schule gehen. Das Problem besteht in der Unterbringung und Verpflegung dieser Schüler unter der Woche. So entstand dieses privat finanzierte Dorfinternat, welches heute den Namen "Haus Bethesda" trägt.

Betreut wird das Internat und die Kinder von Lothar Sommerfeld, einem Missionar der Marburger Mission. Ihm werden die gespendeten Gelder in regelmäßigen Abständen zugewiesen.

Durch die schulische Ausbildung wurde bis heute über 300 Kindern eine Zukunftsperspektive geboten. Mit Stolz erfüllt uns die Tatsache, dass einige Kinder - durch unsere Förderung - die weiterführende Schule in Chiang Rai besuchen.

Gerade weil jeder Cent den Kindern zugute kommt, konnte in Chiang Rai günstig ein Grundstück erworben werden. In dem darauf erbauten Haus übernachten die Kinder, welche in der Provinzhauptstadt die höhere Schule besuchen.

Viele dieser Kinder wurden davor bewahrt, mit Drogen in Verbindung zu geraten, sich mit AIDS zu infizieren oder ihren Lebensunterhalt durch Prostitution zu verdienen.


Seit 2005 werden alle Internate in Thailand überprüft und dürfen nur mit offizieller Genehmigung weiterbestehen. Unser Zertifikat bewirkt darüber hinaus auch eine kleine staatliche Förderung in Form eines Fahrgeldzuschusses. Die kommt uns momentan sehr zu gute. Ebenso wie in Deutschland machen uns die erhöhten Preise durch die Ölkosten zu schaffen. So kostet zum Beispiel 10 Kilo Weißkohl - als billiges Gemüse - statt 35 Baht nun bis zu 150 Baht. Wir möchten aber nicht unerwähnt lassen, dass auch einige Eltern uns hier helfen. Den Pick-up, den wir uns vor einigen Jahren angeschafft haben, wird jetzt als Schulbus geführt, somit brauchen wir dafür keine Steuern mehr zu bezahlen.


Die zuständige thailändische Aufsichtsbehörde erhält nun regelmäßig (3 mal jährlich) einen Bericht. Dieser enthält u. a. auch die aktuellen Daten der betreuten Kinder.

Die Anerkennung ist - wie in Thailand üblich - auf knapp 7 Jahre gegeben worden; also bis Ende 2009.

Hintergrund für die staatlichen Kontrollen waren Unruhen im Süden des Landes, an denen auch Jugendliche aus moslemischen Internaten beteiligt gewesen sein sollen.

Im August 2005 versorgten wir 60 - 70 Kinder von denen einige in diesem Jahr soweit sind, ihre Ausbildung in der Provinzhauptstadt fortzusetzen. Andere werden uns verlassen, aber es liegen auch schon neue Anmeldungen vor. Wir möchten entsprechend geeigneten Kindern den Besuch von weiterführenden Schulen ermöglichen. Dazu ist leider noch einmal eine bauliche Maßnahme nötig. Personelle Unterstüztung erhalten wir neben Lothar Sommerfeld, einem Missionar der Marburger Mission und dem Bürgermeister des Dorfes von einem jungen Thai namens Lauta

Languages

Deutsch (German)

Additional Information

Related Domains

External Links

Domain Resolution

This domain resolves to the following IP addresses:


Retrieved from "http://aboutus.com/index.php?title=Akha-kinder.eu&oldid=57999507"